+49 30 9121809
gartengemeinschaft-einigkeit@t-online.de

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Verantwortlicher

  1. Vorsitzende Gabriela Ruden
    Garten und Siedlergemeinschaft Einigkeit e.V.
    Kräuterplatz 1
    13158 Berlin

Telefon

(030) 912 18 09

E-Mail

gartengemeinschaft-einigkeit@t-online.de

Webseite

www.gartengemeinschaft-einigkeit.de

Registergericht

Amtsgericht Berlin – Charlottenburg

Registernummer

VR 14743 B

Arten der verarbeiteten Daten

– Bestandsdaten (z.B. Namen, Adresse)
– Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummer)
– Inhaltsdaten (z.B. Texteingabe, Fotografie, Video)
– Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen)

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
– Sicherheitsmaßnahmen

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
– Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) a) DSGVO)
– die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) b) DSGVO)
– die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) c) DSGVO)
– die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben ((Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f) DSGVO).

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen (Rechtsgrundlage: Art. 17 (1) a) DSGVO). Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot der  Garten und Siedlergemeinschaft Einigkeit e.V. und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Im Einzelnen besteht jeder Datensatz aus:
– der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde dem Namen der abgerufenen Datei
– dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
– der übertragenen Datenmenge
– dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
– einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
Auf die sonst übliche Speicherung der Rechneradresse (IP-Adresse) des Anfragenden wurde bewusst verzichtet. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken bei dem Garten und Siedlergemeinschaft Einigkeit e.V. ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Verarbeitung dieser Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung im Sinne des Art. 6 (1) f) DSGVO. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten ist nur die verantwortliche Stelle.

Cookies

DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES UND KANN AUCH DIE DIENSTE VON DRITTANBIETERN NUTZEN, DIE COOKIES IN ZUSAMMENHANG MIT IHREN DIENSTEN EINSETZEN. WIR ÜBERNEHMEN DIE DEFINITION DES BEGRIFFS „COOKIES“ LAUT DER EUROPÄISCHEN RICHTLINIE 2002/58/EG ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN UND DEN SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE IN DER ELEKTRONISCHEN KOMMUNIKATION (IN DER ÜBERARBEITETEN FASSUNG DER RICHTLINIE 2009/136/EG) UND LIEFERN IM ANSCHLUSS INFORMATIONEN ÜBER DIE UNTERSCHIEDLICHEN COOKIE-KATEGORIEN SOWIE ÜBER DIE ARTEN VON COOKIES, DIE WIR AUF UNSEREN WEBSITES EINSETZEN. DURCH DIE FORTGESETZTE NUTZUNG DER WEBSITE ERKLÄREN SIE SICH EINVERSTANDEN, DASS WIR COOKIES AUF ALLEN ZUM ZUGRIFF AUF UNSERE WEBSITE(S) VERWENDETEN GERÄTEN PLATZIEREN.

Kontakt

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) a) DSGVO). Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten gelöscht (Rechtsgrundlage: Art. 17 (1) a) DSGVO).

zuständige Aufsichtsbehörde

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
Besuchereingang: Puttkamerstr. 16 – 18 (5. Etage)
10969 Berlin
Telefon: 030 13889-0
Telefax: 030 2155050
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.deerklärung