Startseite
Pinnwand
Wir über uns
Vereinssatzung
§§ 1-3 Name, Zweck, Mitgliedschaft
§§ 4-6 Rechte/Pflichten, Organe, Deligiertenversammlung
§§ 7-9 Vorstand, Abteilungsversammlungen/-vorstand
§§ 10-12 Protokolle, Wahlen, Finanzen
§§ 13-15 Kontrolle, Satzungsänderungen, Auflösung des Vereins
Garten gesucht?
Vorstand, Kommissionen
wenn Sie Hilfe brauchen
Termine
Vereinsgaststätte
Ausstellungszentrum
Galerie
Kontakt
Impressum
Anfahrt
 

§ 13 Kontrolltätigkeit

1. Die Kontrolle einer kontinuierlichen, den Bestimmungen der Satzung entsprechenden Tätigkeit der Organe des Vereins und der ordnungsgemäßen Geschäftsführung obliegt der Revisionskommission.

2. Die Revisionskommission besteht aus:
- dem Vorsitzenden
- dem Stellvertreter
- den Kassenprüfern.
Die Mitglieder der Revisionskommission dürfen kein anderes Wahlamt im Verein ausüben.

3. Die Mitglieder der Revisionskommission sind berechtigt, an den Sitzungen des Vorstandes des Vereins, den Mitgliederversammlungen der Abteilungen sowie an den Sitzungen der Vorstände der Abteilungen beratend teilzunehmen. Ein Stimmrecht haben sie dabei nicht.

4. Die Revisionskommission arbeitet auf der Grundlage einer Arbeitsordnung, die vom Vorstand des Vereins zu bestätigen ist.

 

§ 14            Satzungsänderungen

Alle Änderungen bzw. Ergänzungen der Satzung erfordern eine 3/4 Stimmenmehrheit der in der Delegiertenversammlung abgegebenen Stimmen der Delegierten.

 

§ 15            Auflösung

1. Eine Auflösung des Vereins erfolgt durch geheime schriftliche Abstimmung der Mitglieder des Vereins und erfordert eine 3/4 Stimmenmehrheit der abgegebenen Stimmen.

2. Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt sein Vermögen an eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder eine andere steuerbegünstigte Körperschaft zur ausschließlichen Verwendung für kleingärtnerische Zwecke.